Aktuelles

© Pixabay

Öffnungszeiten des i-Punktes

Der i-Punkt hat weiterhin zu gekürzten Zeiten geöffnet:


Mo. - Fr. 9:30 - 17:00 Uhr

Sa. 9:30 - 13:00 Uhr


0711 57561-415 
i-punkt@schwabenlandhalle.de

 

 
 
Der Ticketverkauf im i-Punkt ist weiterhin möglich 
Der Ticketverkauf im i-Punkt ist weiterhin möglich

Kauf von Tickets und Gutscheinen weiterhin per Telefon und Mail möglich

Selbstverständlich können Sie weiterhin Tickets und Gutscheine sowie Souvenirs, ohne persönlich vorbei zu kommen, im i-Punkt erwerben. Diese werden Ihnen nach Zahlungseingang per Post zugesandt. Beispielsweise hat der Kartenvorverkauf vom Weltweihnachtszirkus bereits gestartet. Weitere Veranstaltungen können Sie über unsere Vorverkaufssysteme einsehen:


Folgende Gutscheine können Sie wie gewohnt im i-Punkt erwerben:

  • Fellbacher Einkaufsgutscheine (5 €, 10 € und 25 €)
  • Orfeo Kino Gutscheine
  • Musical Gutscheine
  • Remstal Tourismus Gutscheine
  • Easy Ticket Gutscheine


Rückgabe von Tickets

Wenn Sie Ihre Tickets zurückgeben und nicht persönlich vorbei kommen können/möchten, können Sie gerne telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen und Ihre Tickets samt Kontaktdaten und Bankverbindung in den Briefkasten werfen oder per Post zusenden. Das Geld wird Ihnen dann erstattet.

Ausfälle von Veranstaltungen können Sie auch auf der städtischen Homepage  oder beim Veranstalter direkt erfragen.

 

 
 
Der Wohnmobilstellplatz muss erneut geschlossen bleiben 
Der Wohnmobilstellplatz muss erneut geschlossen bleiben

Wohnmobilstellplatz geschlossen!

Der Wohnmobilstellplatz am F.3 Bad hat erneut geschlossen.

Informationen zum Wohnmobilstellplatz finden Sie hier

 

 
 

Fellbach ist „empfohlener Weinort“

Fellbach hat eine wichtige Auszeichnung erhalten: Erstmals wurde das Siegel „empfohlener Weinsüden Weinort“ von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) vergeben. Mit der Auszeichnung wird die Kappelbergstadt dafür belohnt, dass sie „Angebote rund um den Wein auf vielfältige und traditionelle Weise für Einheimische und Touristen erlebbar macht“, so die Begründung. Dazu gehören etwa die Weinwanderwege auf dem Kappelberg, zahlreiche Besenwirtschaften und der Fellbacher Herbst. Als wichtiges Kriterium gelten außerdem die hier ansässigen Weinbaubetriebe und der Vertrieb ihrer Produkte in der örtlichen Gastronomie und im Handel.


Das neue Siegel gilt als Aushängeschild für den Weintourismus in Baden-Württemberg. „Das Remstal wartet mit einem vielfältigen kulturellen und kulinarischen Angebot rund um den Wein auf. Die Auszeichnung bestätigt unseren Weg und motiviert uns, so weiterzumachen“, sagt Gabriele Zull, Fellbachs Oberbürgermeisterin und die Beiratsvorsitzende von Remstal Tourismus. 

 
Insgesamt wurden in Baden-Württemberg 53 Kommunen ausgezeichnet, drei davon im Remstal – neben Fellbach sind dies Kernen und Weinstadt.

 

 
 

Seelenorte im Remstal: Plätze zum Wohlfühlen und Krafttanken
Empfehlungen für den Deutschen Wandertag 2022 gehen online

„Hier fühle ich mich wohl.“ „Der Ort gibt mir Kraft.“ „Bei der Aussicht finde ich eine neue Perspektive.“ Diese und weitere Aussagen zeichnen die „Seelenorte“ aus, die ab sofort auf der Webseite des Deutschen Wandertages (DWT) vorgestellt werden. Ab sofort stellen dort jeden Donnerstag verschiedene Vertreter aus den 20 am Deutschen Wandertag beteiligten Kommunen persönlich ihre Lieblings-Landschafts-Orte von Menschen, die mit dem Landschaftsraum Remstal stark verbunden sind sowie die dazugehörenden Wanderungen, vor.

Mehr zu den Seelenorten im Remstal finden Sie .

 

 
 

Der aus.blick in neuem Design ist da!

Freuen Sie sich auf die neue Ausgabe des aus.blick für den kommenden Herbst und Winter in neuem Design, aber mit der alt bewährter Themenvielfalt.

Berichtet wird unter anderem vom Schlössle in Oeffingen, dem Fellbach-Haus im Kosovo sowie über das Ehepaar Hans und Gerta Stöhr und wie sie zu ihren selbstgebackenen Springerle gekommen sind.

Außerdem werden die Chöre in Schmiden, die Ausstellung „Das kleine Schwarze“ im StadtMuseum und das neue Stadtarchiv vorgestellt.

Kulinarisch präsentiert sich der Rote Hirsch im Rathausinnenhof mit einem leckeren Rezept.

Nach der erfolgreichen Remstal Gartenschau 2019 geht es im Jahr 2022 mit dem nächsten Großevent, dem Deutschen Wandertag, weiter.

Erfahren Sie hier mehr über diese und noch weitere Themen im neuen aus.blick.

In gedruckter Form ist das Magazin ab sofort im i-Punkt Fellbach sowie an weiteren Stellen in der Stadt erhältlich. Auf Wunsch sendet Ihnen der i-Punkt das Magazin auch gerne zu.

Telefon: 0711 57561-415 oder per E-Mail i-punkt@fellbach-tourismus.de.

 

 
 
 
 

Tipps für die Corona Zeit

Auf unserer Homepage haben wir Ihnen hier eine Auswahl mit Vorschlägen zusammengestellt, was Sie in Fellbach während der aktuellen Situation machen können.

 
 
 

 
 
Die Bloggerinnen auf dem Weinweg in Fellbach unterwegs 
Die Bloggerinnen auf dem Weinweg in Fellbach unterwegs

Bloggerinnen zu Besuch in Fellbach

Vor einigen Wochen waren die Bloggerinnen Julia von Globusliebe und Jana von Sonne & Wolke in der Region, unter anderem auch im schönen Fellbach, unterwegs. Die Reisebloggerinnnen, die bereits unzählige Fans und Follower haben, haben Ihre Reise passend zum Themenjahr "Aussichten" der Region Stuttgart gemacht.

Neben den beiden Reisebloggerinnen, war auch die Food-Fotografin und Journalistin Annette Sandner bei uns in Fellbach. Ihren Besuch in unserer Stadt, die durchaus für ihre Kulinarik bekannt ist, finden Sie auf Ihrer Homepage culinary pixel.

Reinschauen lohnt sich!

 

 
 
Fellbach Hürdenlos, Stadt Fellbach 
Fellbach Hürdenlos,
Stadt Fellbach

Souvenirs von Fellbach

Ob Postkarten, einen Schlüsselanhänger oder ein Memory mit Motiven von Fellbach - diese und weitere Souvenirs zum Verschenken, Verschicken oder einfach zum selbst verwenden finden Sie im i-Punkt im Rathausinnenhof.

Des Weiteren finden Sie einige der Artikel auch im Waiblinger Reisebüro (Hintere Str. 43) oder bei Schreibfant (Bahnhofstr. 84) in Fellbach.

Vorbei kommen lohnt sich!

 

 
 

Online Wegweiser "Hürdenlos"

Im Rahmen des Projektes "Hürdenlos" der Stadt Fellbach wurde ein Onlinewegweiser für Menschen mit Behinderung entwickelt. Dieser informiert über die Gegebenheiten in Einrichtungen des öffentlichen Lebens in Fellbach. Menschen mit und ohne Behinderung sollen bereits im Vorfeld entscheiden können, ob und wie sie mit den Gegebenheiten vor Ort zurechtkommen.



Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fellbach.huerdenlos.de.

 

 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen in Fellbach

Die Stadt Fellbach liegt eingebettet zwischen Neckar und Rems und beheimatet mit ihren Ortsteilen Schmiden und Oeffingen rund 46.000 Einwohner. Man genießt vom Kappelberg aus einen wunderbaren Blick ins Remstal und über die Landeshauptstadt Stuttgart. Doch das Panorama ist nicht das einzige, was der Fellbacher Hausberg zu bieten hat: Auf rund 180 Hektar wird am Kappelberg, in den beiden Anbaulagen Lämmler und Goldberg, der Fellbacher Wein angebaut. Mit fünf Weingütern (drei davon im Verband der deutschen Prädikatsweingüter) und der Fellbacher Weingärtner eG ist die Stadt nicht nur während ihres traditionellen Wein- und Erntedankfestes, dem „Fellbacher Herbst“ am zweiten Oktoberwochenende, eine gute Adresse für Wein- und Württembergerfans.  

Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung

Hier geht´s zum Imagefilm Fellbach:

Fellbach Tourismus | i-Punkt Fellbach | Marktplatz 7 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-415 | Fax: 0711 57561-411 | i-punkt@schwabenlandhalle.de